Aus Liebe zur Region …
… und als traditionelles Familienunternehmen informieren wir Sie laufend über unsere Neuigkeiten und Ereignisse. Damit beweisen wir Transparenz und hoffen, Ihr Vertrauen weiterhin genießen zu dürfen.

Kundeninformation zum Coronavirus

Brunner Bäcker – Ihr Handwerksbäcker – Wir sind für Sie da, aus Liebe zur Gesundheit!

Liebe Brunner-Kundinnen und Brunner-Kunden, Liebe Gäste,

hier erfahren Sie Aktuelles zu den Themen „Ihr Besuch bei uns“ und „Hygiene-Maßnahmen zum Schutz unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen“ im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Informationen für Ihren Besuch vor Ort in unserer Filiale:

  • Wir bieten Ihnen an, statt mit Bargeld, bei uns vor Ort mit Ihrer Brunner-Kundenkarte zu bezahlen (Informationen dazu gibt Ihnen gerne unser kompetentes Verkaufspersonal vor Ort).
  • In vielen Filialen bieten wir bereits eine Zahlung per EC-Karte / div. Kreditkarten an.

Informationen für Ihren Besuch unserer Café-Bereiche:

  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m
  • Verzichten Sie bei Krankheitsanzeichen auf einen Besuch
  • Beachten Sie die Kontaktbeschränkungen
  • Tragen Sie im Innenbereich, außer am Tisch, bitte mindestens eine medizinische Maske
  • Erkundigen Sie sich vor der Bestellung nach einem freien Platz
  • Informieren Sie uns, dass Sie den Verzehr in unserem Café wünschen
  • Halten Sie, wenn nötig, einen bestätigten negativen Antigentest (max. 24 Std alt), oder PCR- Test (max. 48 Std alt), einen Schülerausweis bzw. einen Nachweis über Impfung oder Genesung bereit
  • Registrieren Sie sich an unserer Theke oder über den QR-Code vor Ort. Die Erfassung der Daten ist behördlich vorgeschrieben und dient Ihrer Sicherheit

Bei Ihrem Besuch vor Ort bitten wir Sie, zu Ihrem Schutz und zum Schutz anderer Kunden und unseres Personals:

  • Bitte tragen Sie mindestens eine medizinische Maske
  • Bitte halten Sie Abstand von unserem Verkaufspersonal und von anderen Kunden von mindestens 1,5 m
  • Bleiben Sie bei Ihrer Bestellung und Bezahlung bitte direkt hinter den aufgestellten transparenten Schutzwänden oder nutzen Sie zur Einhaltung des Abstandes unsere Bodenmarkierungen vor der Theke
  • Warten Sie bitte gegebenenfalls vor der Filiale, falls die Abstände das erfordern
  • Wir haben Bodenmarkierungen angebracht, um Ihnen die Einhaltung des Abstands zu erleichtern
  • Bei Bargeld-Zahlung: Nutzen Sie bitte nur den Zahlteller zur Geld-Übergabe

Hygienemaßnahmen

Bei uns als Lebensmittelhersteller sind die grundsätzlich geltenden Hygiene-Standards sehr hoch. Die allgemein empfohlenen Vorbeuge-Maßnahmen werden bei uns sowieso tagtäglich praktiziert. Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren gehören bei uns zum Handwerk.

Wir haben seit Beginn der Corona-Pandemie zusätzlich folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Alle Mitarbeiter in Verkauf, Backstube und Verwaltung wurden erneut – und zusätzlich zu den jährlichen Schulungen - über unsere Hygieneregeln persönlich mehrfach geschult
  • Die Qualitätsmanagement-Abteilung informiert unsere Mitarbeiter zusätzlich ständig über die aktuelle Situation sowie neue Entwicklungen und gibt wertvolle Hinweisen, um die Verbreitung des Virus wirksam einzudämmen
  • Wir verzichten natürlich auf jeglichen Körperkontakt
  • In allen Bereichen achten wir auf einen Mindest-Abstand von mindestens 1,5 m
  • Wir haben zusätzliche Desinfektionsmöglichkeiten geschaffen
  • Wir haben die Reinigungsintervalle erhöht (z. B. Türgriffe, Zahlteller, Kassen-Displays…)
  • Mitarbeiter mit Krankheits-Anzeichen wie Husten oder Fieber bleiben bei uns vorsorglich zu Hause. Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in dieser Zeit unser höchstes Gut!

Allgemeine Informationen

Eine Übertragung des Coronavirus über Backwaren kann nach aktuellen Informationen ausgeschlossen werden.
Wir haben uns außerdem bei der Berufsgenossenschaft, dem Robert Koch-Institut und weiteren offiziellen Stellen über das Tragen von Einmalhandschuhen im Verkaufsbereich zur Vorbeugung einer Übertragung des Coronavirus umfassend informiert. Es gibt keinen Beweis, dass sie das Risiko einer Übertagung verringern. Für Menschen, die nicht im medizinischen Dienst tätig sind oder im direkten Patientenkontakt stehen, gibt es keine Trage-Empfehlung. Die Handschuhe sind nur in den ersten 5 Minuten „keimärmer“ als die bloße Hand. Zudem können schwerwiegende Hauterkrankungen entstehen. Aus diesem Grund setzen wir auf die Aufklärung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Einhaltung der genannten Vorbeugemaßnahmen.

 

Dank an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Nicht zuletzt möchten wir uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren enormen Einsatz während der gesamten Pandemiezeit aufs Herzlichste bedanken: Nur mit Ihrer Hilfe haben wir es bis heute gemeinsam geschafft und wir sind stolz darauf, dass Sie mit uns diesen schweren Weg gemeinsam gegangen sind und dass wir mit Ihnen zusammenarbeiten dürfen!

Geben Sie auch in der nächsten Zeit weiterhin auf sich Acht! Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit und Wohlergehen. Wir freuen uns, Sie bald wieder in einem unserer Fachgeschäfte begrüßen zu dürfen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Brunner Bäcker