Urkornbrot
Urkornbrot
Als Urgetreide bezeichnet man Getreidesorten, die im Laufe der Zeit nicht durch Züchtung oder Kreuzung verändert wurden. So zählen zu diesen Getreidesorten: Dinkel, Emmer und Einkorn.
Unser kerniges Urgetreidebrot ist reich an Ballaststoffen (9,4 g Ballaststoffe /100 g Urkornbrot).
Durch das Vollkorn bleibt es sehr saftig und hat eine lange Frischhaltung.
Einzigartig macht es der hohe Anteil an unbehandeltem Getreide, den früher verwendeten Urgetreidesorten Emmer und Einkorn.
Zutaten
  • Getreidemehlerzeugnisse (ROGGENvollkornmehl, WEIZENvollkornmehl, GERSTENflocken, EINKORNvollkornmehl
  • EMMERvollkornmehl)
  • Wasser
  • Sonnenblumenkerne
  • Malzextrakt (GERSTENmalz
  • Wasser)
  • Leinsamen
  • SESAM
  • Apfelfasern, Zucker, Speisesalz
  • Hefe
  • Zitronensaft
  • Gewürze
Getreidemischung:
36 % Roggenvollkornmehl; 30 % Weizenvollkornmehl; 14% Gerstenflocken; 10 % Emmervolkornmehl; 10 % Einkornvollkornmehl
100% Vollkorn
Roggen
Vegan
Nährwerte
Nährwertangaben

Nährwertangaben (100g enthalten) durchschnittlich:

Brennwert1094 kJ / 261 kcal

Eiweiß8,3 g

Kohlenhydrate36 g

davon Zucker3,8 g

Fett8,4 g

davon gesättigte Fettsäuren0,8 g

Ballaststoffe9,4 g

Salz1,2 g

Allergene Daten
Weizen, Roggen, Gerste, Emmer, Einkorn Sesam

Die angegebenen Allergene beruhen auf den uns vorliegenden Informationen unserer Rohstoff-Lieferanten. Alle rezepturgemäß vorhandenen Allergene sind aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Herstellung, Spuren von anderen allergenen Zutaten in unseren Produkten nicht ganz ausschließen können.

Nur Zutaten bester Qualität

Bei den Zutaten vertrauen wir auf die Qualität unserer regionalen Lieferanten.